Sie sind hier:

Erleben Sie gesellige, erhol-

same Stunden, unvergessliche Tage, 

urgemütliche Gastlichkeit mit bayeri-

schen Schmankerln oder stilvolle 

Festlichkeiten.

 

Das ansprechende Ambiente unseres 

Landgasthofes lässt den Gedanken

Raum für das Besondere !

 

Gästeehrungen

Rosmarie und Hartmut Schneider machen seit 30 Jahren Urlaub in Michelsneukirchen.

Grund zum Feiern gab´s bei uns im Landgasthof. Rosmarie und Hartmut Schneider aus Bremen machen seit mittlerweile 30 Jahren Urlaub in Michelsneukirchen. Der Fußball brachte die Schneiders 1982 erstmals nach Michelsneukirchen. Der SCM hat damals ein großes Pfingstturnier veranstaltet. Daran nahm auch der Verein von Hartmut Schneider, der ATSV Sebaldsbrück, der dem Fußballverband Bremen angehört, teil. Hartmut Schneider und seine Frau Rosmarie lernten dadurch Michelsneukirchen kennen und sozusagen auch lieben. Denn weit über 40 Urlaubsaufenthalte sind mittlerweile daraus geworden. Weihnachten und den Jahreswechsel verbringen die Schneiders seit 30 Jahren immer in Michelsneukirchen und auch zu anderen Jahreszeiten zieht es sie immer wieder in ihre „zweite Heimat“. Dass sie sich hier rundum wohl fühlen zeigt auch die Tatsache, dass immer wieder neue Gäste mitgebracht wurden.

20 Jahre haben die Schneiders während ihrer Aufenthalte übrigens bei der Familie Hartmann in Regelsmais gewohnt,  mittlerweile seit zehn Jahren bei der Familie Laumer in Michelsneukirchen und den jetzigen Urlaub verbringen sie in der Pension Stubenhofer-Sturm. Zum Essen und abends ging´s aber in den zurückliegenden 30 Jahren schon immer in unseren Landgasthof, wo die Schneiders sogar ihren Stammplatz haben. Vom Holzhackersteak und Marias Bratkartoffel schwärmt das Ehepaar aus Bremen ganz besonders. Und bei den Aufenthalten stehen immer auch Ausflüge in die ganze Umgebung auf dem Programm. Bürgermeister Gerhard Blab bedankte sich im Namen der Gemeinde bei Rosmarie und Hartmut Schneider für die 30-jährige Treue und übereichte ihnen den Ehrenteller der Gemeinde und ein weiteres Geschenk. Die Wirtsleute Heini und Maria Stubenhofer und Cornelia Sturm bedankten sich bei ihren treuen Gästen ebenfalls und überreichten ihnen einen Präsentkorb, gefüllt mit allerlei Schmankerln aus der hauseigenen Metzgerei.

 

Fam-Schneider